• 21.03.2019 | 19.45
    A-Jugend : Bentfeld
  • 22.03.2019 | 19.30
    AH Ü32 : Atteln
  • 23.03.2019 | 10.30
    D-Jugend : Sande
  • 23.03.2019 | 11.00
    F-Jugend : Sande
  • 23.03.2019 | 12.30
    Lippspringe : D2-Jugend

Doppelkopf-
turnier
22.03.19
Sportheim

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

follow

Verein: TuS Fifa Cup erneut ein voller Erfolg!

klein esport19Vereine wie Feyenoord Rotterdamm, Lok Moskau oder Real Sociedad sind nicht unbedingt die Top-Adressen des europäischen Fussballs. Am vergangenem Freitag lag jedoch eine ganze Menge Hoffnung auf den Schultern der „4-Sterne-Teams“! Zum dritten Mal wurde der TuS Fifa Cup ausgespielt und sorgte mit einem Teilnehmerrekord für ein volles Haus und hitzige Partien!

28 Teilnehmer, aufgeteilt in insgesamt 8 Gruppen, versammelten sich am Freitagabend im frisch umgebauten Sportheim um den diesjährigen TuS Fifa Cup Sieger auszuspielen. Wie in den Vorjahren war Clou an der ganzen Sache: Alle Teilnehmer bekamen erst vor Ort eine Mannschaft zugelost. Wer aber auf trickreiche Tempodribblings mit Ronaldo, Messi und co hoffte, musste die Ansprüche an der Konsole zurückschrauben. Donezk, Genua oder Stuttgart waren die Realität!

Auf den acht Spielbildschirmen boten sich dem neugierigen Zuschauer oder den Gruppenkonkurrenten nicht nur schöne Freistöße, Finesse-Schüsse und Tiki-Taka sondern auch unschöne Fehlpässe, lange Bälle ins Seitenaus oder einfach nur „überbezahlte Stürmer mit einer Beweglichkeit wie ein alter Bagger“. Genie und Wahnsinn lagen oft nah beieinander – Alles auch ein bisschen Kreisliga!

Nach hitzigen Duellen in der K.O.-Phase setze sich am Ende Christian Schonlau mit Hertha BSC gegen den Vorjahressieger Lukas Heinemann durch und nahm den großen neuen Wanderpokal mit nach Hause! Auch in diesem Jahr war das Turnier eine super Veranstaltung! Die Organisatoren Sebastian Papenkordt und Michael Dunsche sorgten erneut für einen reibungslosen Ablauf und freuen sich schon darauf, die Freunde des eSports auch im nächsten Jahr wieder ins Sportheim zu holen!

C.S.