• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

follow

Herren II: Schwaney wartet weiterhin auf ersten Punkt!

spielberichtthump tus2 bwpb0 – 0 – 5! Tabellenletzter! Das ist der bittere Blick auf die Tabelle der Kreisliga C2. Mit der hohen 1:7 Niederlage am Donnerstagabend erlebte die zweite Mannschaft des TuS Egge einen weiteren Negativmoment in der noch jungen Saison! Zudem scheint das Verletzungspech nicht abzureißen.

Interims-Torwart Kamp, der für den verletzten Stammkeeper Mirzayev zwischen den Pfosten stand, ordnete nach dem Abpfiff kritisch ein: „Das Spiel war in Betracht auf die letzten Begegnungen eine halbe Katastrophe! Der Einsatz und Wille, den Ball zu bekommen, haben einfach gefehlt!“ Beim TuS ging im Spiel nach vorne sehr wenig. Die Blau-Weißen aus Paderborn machten es hingegen deutlich besser, auch wenn es ihnen in manch einer Offensivaktion deutlich zu einfach gemacht wurde. Bereits zur Halbzeitpause lag das Team von Trainer Malewski mit 0:4 hinten.

In der zweiten Hälfte kam man zwar ein paar Mal vor das gegnerische Tor, jedoch scorten die Hausherren lediglich ein einziges Mal. Stender schob das Leder kurz vor Schluss zum 1:7 ins Netz und betrieb damit nur noch Ergebniskosmetik.

Dass die Mannschaft endlich ein Erfolgserlebnis braucht, um wieder halbwegs in die Spur zu kommen, sollte klar sein. Selbstverständlich nagt die schlechte Bilanz an der Mannschaft „Es wird so langsam einfach mal Zeit zu punkten“, so Kamp, „Fünf Spiele ohne Sieg ist eindeutig nicht das, was wir uns zu Beginn der Saison vorgenommen haben!“

So spielte der TuS:
Start XI: Kamp - L.Fieseler, Vieler, Ahlemeyer (C), Stender - E.Wüstefeld, Stemel, Kandziora, Passon, Niggenaber - A.Wüstefeld
Bank: S.Fieseler, Räker, Novikov, Kostka, Metzner, Herbst

Nächstes Spiel:
Sonntag, 23.09.18 | 11:00 Uhr | SV Sande III : TuS Egge II

Alle Infos zur Kreisliga C2: HIER