Herren I: TuS Schwaney gewinnt Pokalspiel in Altenbeken

DSC 7232Da war er wieder, Derby-Derksen! Mit zwei gehaltenen Elfmetern sicherte er das Weiterkommen im Kreispokal gegen den TuS Altenbeken. Bereits nach 29 Sekunden (!) legt André Ernst auf Bruder Marcel ab und der schiebt den Ball zur frühen Führung ins Altenbekener Tor. In der 11. Minute parierte Torwart Derksen einen Freistoß aus ca. 18 m mit einer klasse Parade. Nur fünf Minuten später


erzielte Alexander Schlei den nicht unverdienten Ausgleich. In der zweiten Halbzeit zeigten beide Mannschaften ein interessantes Pokalspiel mit Derbycharakter, bei dem auf beiden Seiten Torchancen ungenutzt blieben. So ging es nach 90 Minuten direkt zum Elfmeterschießen, in dem Torwart Dominique Derksen zum Matchwinner wurde, indem er zwei Elfmeter parierte. Der TuS Schwaney steht in der nächsten Pokalrunde und trifft am 24.09.20, um 19:00 Uhr auf den Sieger der Partie SG Haaren/Helmern vs. Hövelhofer SV. Diese Begegnung wird am 09.09.20, um 19:30 Uhr ausgetragen.

Torwart Derksen pariert Torschuss

 

[31.08.20]